Kontakt, Impressum und Disclaimer für diese private Domain:

Diese privaten Webseiten sind vor allem anderen ein kommentiertes Verzeichnis von Links zum Thema historische Küche, zur Kulturgeschichte des Essens und der Geschichte der Nahrungsmittel, zur Geschichte des Kochbuch und verwandter Bereiche. Ich recherchiere auch nach Ausstellungen, Museen, Händlern etc. und gebe Termin- und Fernsehtips.

ABER - ich bitte um Entschuldigung - ich muß es wohl klarstellen: Ich habe nicht mehr Informationen, als auf diesen Seiten stehen! Es ist also VÖLLIG sinnlos mich anzumailen, ob ich nicht doch diesen oder jenen Termin weiß oder z.B. dieses oder jenes Museum kenne. Auch habe ich keinen weiteren Zugriff auf Bücher als jeder andere Besitzer eines Bibliotheksausweises.

UND - ich habe schon nicht genug Zeit für diese Webseiten - ich kann und will niemandem seine eigenen Recherchen abnehmen. Ich kann kein Rezept mal eben aus dem Ärmel schütteln und ich habe wirklich keine Zeit mich auf der Suche nach diesem oder jenem von einem Leser benötigtem Rezept "eben mal" durch eine Bibliothek zu wühlen!

Was ich gerne tun werde:
- Links und Buchtips aufnehmen, die ihr mir sendet - Rezensionsexemplare lesen und auf diesen Seiten vorstellen - Zeitungsartikel auswerten, Sendet mir gerne Linktips und Hinweise auf lieferbare Bücher, die ich auf meinen Webseiten nicht aufgeführt habe. Sendet Kochkurs- oder Ausstellungstermine, gerne den Hinweis auf Verlinkung (dann kann ich mich bei thematischer "Passung" revangieren), gerne auch Hinweise auf gute Gastronomie etc., etc., ...
Wenn ich also Informationen bekomme, die zum Thema passen, dann veröffentliche ich diese gern - äh, naja, wenn ich Zeit finde!


Und jetzt, es muß sein, schließlich handelt es sich bei dieser Website größtenteils um eine Linkliste:

DISCLAIMER:

Das Urteil des Landesgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 (Akz. 312 0 85/98) besagt, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Da ich diesem Urteil Rechnung tragen muß, obwohl ich es für ein Fehlurteil halte, gebe ich folgende Erklärung ab, um der Bürokratie genüge zu tun:

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Nochmal: diese Erklärung gilt für alle auf meinen Domains angebrachten Links.

Natürlich verweise ich nicht bewußt auf Webseiten zweifelhaften Inhaltes, jedoch aufgrund der Schnellebigkeit des Internet könnten sich Inhalte von Webseiten ändern, sodaß dieses aus Versehen geschieht. Ich persönlich fühle mich dafür dann eigentlich nicht verantwortlich, aber der Gesetzgeber sieht das anders.
Außerdem ich bin ganz eindeutig für den mündigen Nutzer, diesem bleibe es vorbehalten, einen Links zu nutzen, zu ignorieren oder sich von ihm zu distanzieren. Aber mit der oben formulierten Aussage bin ich jetzt eben auch juristisch nicht verantwortlich. Schöne neue Welt!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sich u.a. auf den Seiten des Freedom for Links e.V., - auf deren Inhalt und Gestaltung ich natürlich auch keinerlei Einfluss habe und von deren Inhalt ich mich hiermit ausrücklich distanziere und mir selbigen nicht zu eigen mache ... ;-)

I would like to stress expressly that I did not have any influence on the organization and contents of the linked pages. Therefore I dissociate hereby expressly from all contents of all linked pages on these homepage and do make myself not appropriated. This assertion applies to all linked sites on my domain!


Stichwort Urheberrecht:

Die Urheberrechts-Schutzdauer der auf meiner Website abgebildeten Kunstwerke sind nach meinem Wissen weltweit abgelaufen, da die Künstler bereits seit über 70 Jahren tot sind. Diese Kunstwerke sind somit gemeinfrei (public domain). Ebenfalls gemeinfrei sind m.E. die vorliegenden fotografischen Wiedergaben der flächigen Werke (Bilder), da diese Fotos keine eigene Schöpfungshöhe aufweisen.

Ich hoffe, daß ich mich mit dieser Einschätzung nicht irre, sollte ich dennoch eine Urheberrechtsverletzung begangen haben, bitte ich herzlich mich freundlich darauf hinzuweisen, ich werde das Bild dann sofort von der Side entfernen.

Die von mir selbst erstellten Photographien mit eigener Schöpfungshöhe dürfen bei Interesse gerne verwendet werden, allerdings bitte mit Quellenangabe.

Freedom for Links